Browsing Category

Muskel für den Menschen

Muskel für den Menschen

6 NATÜRLICHE MÖGLICHKEITEN UM TESTOSTERON ZU ERHÖHEN

Testosteron ist das wichtigste männliche Sexualhormon, Frauen haben jedoch auch geringe Mengen. Es ist ein Steroidhormon, das in den Hoden von Männern und in den Eierstöcken von Frauen produziert wird.

Die Nebennieren produzieren auch kleine Mengen.

Während der Pubertät von Kindern ist Testosteron einer der Haupttreiber für körperliche Veränderungen wie Muskelaufbau, tiefere Stimme und Haarwuchs.

Ein optimales Niveau ist jedoch auch im Erwachsenenalter und sogar im Alter wichtig.

Bei Erwachsenen sind gesunde Werte wichtig für die allgemeine Gesundheit, das Krankheitsrisiko, die Körperzusammensetzung, die sexuelle Funktion und fast alles andere.

Darüber hinaus kann eine Erhöhung des Testosteronspiegels innerhalb weniger Wochen zu einem raschen Anstieg der Muskelmasse und der Vitalität führen.

Interessanterweise spielt es auch eine wichtige Rolle für die Gesundheit und das sexuelle Wohlbefinden von Frauen.

Die Forschung ist ziemlich schlüssig: Beide Geschlechter sollten sicherstellen, dass sie einen gesunden Testosteronspiegel haben, besonders wenn sie älter werden.

Hier zeigen wir Ihnen 6 Methoden, die auf zuverlässigen Tests basieren, um den Testosteronspiegel auf natürliche Weise zu erhöhen.

1. Übung und Gewichtheben

Sport ist eine der wirksamsten Methoden, um viele Krankheiten im Zusammenhang mit dem Lebensstil zu verhindern. Interessanterweise kann es auch bei der Erhöhung des Testosterons helfen.

Eine umfangreiche Studie ergab, dass Menschen, die regelmäßig trainierten, einen höheren Testosteronspiegel aufwiesen. Bei älteren Menschen erhöht Bewegung den Testosteronspiegel, den körperlichen Zustand und die Reaktionszeit.

Neue Untersuchungen bei adipösen Männern legen nahe, dass eine gesteigerte körperliche Aktivität noch vorteilhafter war als eine Diät, um bei steigenden Testosteronspiegeln Gewicht zu verlieren.

Krafttraining wie das Heben von Gewichten ist die beste Art von Kurz- und Langzeittraining zur Testosteronverbesserung.

Hochintensives Intervalltraining (HIIT) kann ebenfalls sehr effektiv sein, obwohl alle Arten von Übungen bis zu einem gewissen Grad funktionieren sollten.

Der Verzehr von Koffein und Kreatinmonohydrat als Nahrungsergänzungsmittel kann in Kombination mit einem Trainingsprogramm Ihren Spiegel weiter erhöhen.

FAZIT: Alle Formen der Übung können Ihre Testosteronspiegel erhöhen. Gewichtheben und Intervalltraining mit hoher Intensität sind am effektivsten.

2. Essen Sie Proteine, Fette und Kohlenhydrate

Was Sie essen, hat einen großen Einfluss auf Testosteron und andere Hormonspiegel.

Daher sollten Sie auf Ihre langfristige Kalorienaufnahme und Ihre Ernährungsstrategie achten.

Konstante Ernährung oder übermäßiges Essen können Ihren Testosteronspiegel verändern.

Genügend Protein zu essen kann dabei helfen, ein gesundes Niveau aufrechtzuerhalten und den Fettabbau zu unterstützen, der auch mit Ihrem Testosteron verbunden ist.

Kohlenhydrat-Aufnahme spielt auch eine wichtige Rolle und hat Forschung zeigt, dass Kohlenhydrate Testosteronspiegel während Ausdauertraining optimieren helfen.

Untersuchungen zeigen jedoch, dass die richtige Menge an gesunden Fetten auch für Testosteron und die Gesundheit von Vorteil ist.

Das Beste ist eine Diät, die hauptsächlich auf Vollwertkost basiert und ein gesundes Gleichgewicht aus Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten aufweist. Dies kann sowohl den Hormonspiegel als auch die langfristige Gesundheit optimieren.

FAZIT: Essen Sie nicht zu viel und beschränken Sie die Kalorien nicht über einen längeren Zeitraum. Versuchen Sie, ausgewogene Mengen an Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen zu sich zu nehmen.

3. Minimieren Sie Stress und Cortisolspiegel

In der Forschung wird stets auf die langfristigen Gefahren von Stress hingewiesen, die den Spiegel des Hormons Cortisol erhöhen können.

Ein unnatürlicher Anstieg des Cortisols kann Testosteron schnell reduzieren. Diese Hormone wirken verhältnismäßig entgegengesetzt: Wenn einer steigt, sinkt der andere.

Stress und hohe Cortisol-Spiegel kann auch die Nahrungsaufnahme, Gewichtszunahme und Körperfettspeicher um Ihre Organe schädlich erhöhen. Darüber hinaus können diese Veränderungen negativ beeinflussen Ihre Testosteronspiegel.

Um eine optimale Gesundheit und einen optimalen Hormonhaushalt zu erreichen, sollten Sie versuchen, stressige und sich wiederholende Situationen in Ihrem Leben zu reduzieren.

Konzentrieren Sie sich auf eine Diät, die auf Vollwertkost, regelmäßiger Bewegung, gutem Schlaf, Positivität und einem ausgewogenen Lebensstil basiert. All dies kann Stress reduzieren und Ihren Gesundheits- und Testosteronspiegel verbessern.

SCHLUSSFOLGERUNG: Hoher Stress wirkt sich nachteilig auf Ihre langfristige Gesundheit aus und kann Ihren Testosteronspiegel senken.

4. Nehmen Sie ein wenig Sonne oder ein Vitamin D-Präparat zu sich

Vitamin D wird schnell zu einem der beliebtesten der Welt.

Untersuchungen haben gezeigt, dass es mehrere gesundheitliche Vorteile hat und auch als natürliches Stimulans für Testosteron wirken kann.

Trotz seiner Bedeutung fast die Hälfte der US-Bevölkerung. UU hat einen Vitamin-D-Mangel, und ein noch höherer Prozentsatz liegt unter den gewünschten Werten.

Eine 12-monatige Studie ergab, dass eine Supplementierung mit ca. 3000 IE Vitamin D3 pro Tag den Testosteronspiegel um ca. 25% erhöhte.

Bei älteren Menschen optimierten Vitamin D und Kalzium auch den Testosteronspiegel, was das Sturzrisiko signifikant verringerte, was zu diesem Zeitpunkt sehr typisch ist.

Um den Testosteronspiegel zu erhöhen und die anderen Vorteile von Vitamin D zu nutzen, setzen Sie sich regelmäßig dem Sonnenlicht aus oder nehmen Sie täglich etwa 3000 IE eines Vitamin-D3-Präparats.

FAZIT: Vitamin-D3-Präparate können den Testosteronspiegel erhöhen, insbesondere bei älteren Menschen und Menschen mit niedrigem Blutspiegel.

5. Essen Sie Mineral- und Vitaminergänzungen

Obwohl die Vorteile von Multivitaminen häufig diskutiert werden, können einige spezifische Vitamine und Mineralien von Vorteil sein.

In einer Studie erhöhten Zink- und Vitamin B-Präparate die Spermienqualität um 74%. Zink erhöht auch das Testosteron bei Sportlern und Menschen mit Zinkmangel.

Auch andere Studien legen nahe, dass die Vitamine A, C und E einen Einfluss auf den Sexualhormon- und Testosteronspiegel haben können, obwohl weitere Untersuchungen erforderlich sind.

Von allen verfügbaren Vitaminen und Mineralstoffen zeigen Untersuchungen zu Testosteron, dass Vitamin D und Zinkpräparate die besten sind.

SCHLUSSFOLGERUNG: Vitamin D und Zink haben als Testosteron-Booster die stärksten Anzeichen. Andere Mikronährstoffe können ebenfalls Vorteile haben, erfordern jedoch weitere Untersuchungen.

6. Schlafen Sie so viele Stunden wie nötig und stellen Sie sicher, dass dieser Traum von hoher Qualität ist

Gutes Schlafen ist für Ihre Gesundheit ebenso wichtig wie Ernährung und Bewegung.

Es kann auch wichtige Auswirkungen auf Ihren Testosteronspiegel haben.

Die ideale Schlafmenge variiert von Person zu Person, aber eine Studie ergab, dass das Schlafen von nur 5 Stunden pro Nacht mit einer Verringerung des Testosteronspiegels um 15% zusammenhängt.

Eine Langzeitstudie ergab, dass diejenigen, die nur vier Stunden pro Nacht schliefen, an einen optimalen Testosteronspiegel grenzten.

Andere Langzeitstudien unterstützen dies. In einer Studie wurde geschätzt, dass der Testosteronspiegel für jede weitere Stunde Schlaf um durchschnittlich 15% ansteigt. Obwohl einige Leute feststellen, dass sie mit weniger Stunden Schlaf gut zurechtkommen, deuten Untersuchungen darauf hin, dass 7 bis 10 Stunden Schlaf pro Nacht das Beste für Ihre langfristige Gesundheit und Ihr Testosteron sind.